Wahrig Wissenschaftslexikon Induration - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Induration

In|du|ra|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Verhärtung von Gewebe infolge bindegewebiger Durchwachsung u. Bindegewebsvermehrung [<lat. induratio; zu in… ”hinein…“ + durus ”hart“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gas|aus|tausch  〈m.; –(e)s; unz.〉 1 〈Chem.〉 Austausch gasförmiger Stoffe, bes. zw. einem Organismus u. seinem Außenmedium 2 〈Med.〉 Austausch von Sauerstoff gegen Kohlendioxid in der Lunge ... mehr

Hy|per|pla|sie  〈f. 19; Med.〉 Größenzunahme von Organen durch krankhafte Zellvermehrung [<grch. hyper ... mehr

sep|tisch  〈Adj.; Med.〉 1 auf Sepsis beruhend 2 Krankheitserreger enthaltend, eine Blutvergiftung hervorrufend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige