Wahrig Wissenschaftslexikon Induration - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Induration

In|du|ra|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Verhärtung von Gewebe infolge bindegewebiger Durchwachsung u. Bindegewebsvermehrung [<lat. induratio; zu in… ”hinein…“ + durus ”hart“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zie|gen|lip|pe  〈f. 19; Bot.〉 wohlschmeckender Speisepilz mit weiten, gelben Mündungen der Röhren: Xerocomus subtomentosus; Sy Filziger Röhrling ... mehr

abdre|hen  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 1 durch Drehen abstellen, schließen 2 durch Drehen abtrennen ... mehr

Schall|dämp|fer  〈m. 3; Kfz〉 Auspufftopf

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige