Wahrig Wissenschaftslexikon inert - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

inert

in|ert  〈Adj.〉 1 untätig, träge 2 〈Chem.〉 Sy inaktiv (4)  2.1 Reaktionen nicht beeinflussend  2.2 reaktionsträge  2.3 reaktionsunfähig  [<frz. inerte ”regungslos, leblos“ <lat. iners ”unfähig, untätig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Io|nen|stär|ke  〈f.; –; unz.; Chem.〉 aus der Ionenkonzentration u. deren Wertigkeit berechnete Zahl, die die Gesamtkonzentration der verschiedenen Ionen in einer Lösung angibt

The|a|ter|kas|se  〈f. 19〉 Kasse zum Verkauf von Theaterkarten

einbin|den  〈V. t. 111; hat〉 1 in etwas hineinbinden 2 mit Deckel u. Rücken (Einband) versehen (Buch) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige