Wahrig Wissenschaftslexikon inert - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

inert

in|ert  〈Adj.〉 1 untätig, träge 2 〈Chem.〉 Sy inaktiv (4)  2.1 Reaktionen nicht beeinflussend  2.2 reaktionsträge  2.3 reaktionsunfähig  [<frz. inerte ”regungslos, leblos“ <lat. iners ”unfähig, untätig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Time|sha|ring  〈[tm:–] n. 15〉 1 Methode der Zeitzuteilung für mehrere Benutzer einer großen EDV–Anlage, die eine optimale Ausnutzung der Anlage gewährleistet 2 Miteigentum an einer Ferienwohnung, die für eine bestimmte Zeit des Jahres genutzt werden kann ... mehr

Fal|tung  〈f. 20〉 1 das Falten, das Gefaltetwerden 2 〈Geol.〉 Vorgang, der zur Bildung von Falten führt ... mehr

ali|quot  〈Adj.; Math.〉 ohne Rest teilend ● ~er Teil einer Zahl Teil einer Zahl, durch den sie ohne Rest teilbar ist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige