Wahrig Wissenschaftslexikon Infantilismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Infantilismus

In|fan|ti|lis|mus  〈m.; –; unz.; Med.; Psych.〉 Verharren der körperl., seel. u. geistigen Entwicklung auf kindl. Stufe

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Be|ryl|li|um  〈n.; –s; unz.; Zeichen: Be〉 chem. Element, zweiwertiges Erdalkalimetall, Ordnungszahl 4 [→ Beryll ... mehr

Te|le|pa|thie  〈f. 19; unz.〉 Übertragung von geistigen u. seel. Inhalten ohne Hilfe der Sinnesorgane [<grch. tele ... mehr

Na|tur|lieb|ha|ber  〈m. 3〉 = Naturfreund

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige