Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Infantilismus

In|fan|ti|lis|mus  〈m.; –; unz.; Med.; Psych.〉 Verharren der körperl., seel. u. geistigen Entwicklung auf kindl. Stufe

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Na|tur|far|ben|druck  〈m. 1〉 Farbendruck nach farbigen fotograf. Aufnahmen

Ten|sid  〈n. 11; meist Pl.〉 die Oberflächenspannung von Flüssigkeiten herabsetzende Substanz, Bestandteil vieler Wasch– u. Reinigungsmittel [<ital. tensione ... mehr

fo|to|me|trisch  auch:  fo|to|met|risch  〈Adj.〉 auf Fotometrie beruhend, mit ihrer Hilfe; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige