Wahrig Wissenschaftslexikon infaust - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

infaust

in|faust  〈Adj.; Med.〉 aussichtslos, ungünstig (bezüglich des Verlaufs einer Krankheit) [<lat. infaustus ”unheilvoll, unglücklich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hard|co|py  〈[hadkpı]〉 auch:  Hard Co|py  〈f.; (–) –, (–) –s; IT〉 Ausdruck einer Bildschirmseite; ... mehr

swap|pen  〈[swp–] V.; hat〉 I 〈V. i. u. V. t.〉 umwandeln, verschieben, (aus)tauschen (von Rechten, Pflichten u. Ä.) ● die meisten Kommunen und Bundesländer ~ II 〈V. t.; IT〉 Daten ~ umwandeln, verschieben ... mehr

Lor|chel  〈f. 21; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Schlauchpilze mit unregelmäßig gestalteten Fruchtkörpern, deren Oberfläche durch wulstige Falten zerteilt ist: Helvella [<Lorken ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige