Wahrig Wissenschaftslexikon infaust - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

infaust

in|faust  〈Adj.; Med.〉 aussichtslos, ungünstig (bezüglich des Verlaufs einer Krankheit) [<lat. infaustus ”unheilvoll, unglücklich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schul|mu|si|ker  〈m. 3〉 jmd., der Schulmusik studiert hat

kreis|för|mig  〈Adj.〉 in Form eines Kreises ● ~er Haarausfall; sich ~ aufstellen

Mau|er|ge|cko  〈m. 6; Zool.〉 häufigster Gecko aller Mittelmeerländer, der seine klebrigen Eier in Spalten festheftet: Tarentola mauritanica

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige