Wahrig Wissenschaftslexikon Infektion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Infektion

In|fek|ti|on  〈f. 20; Med.〉 1 Ansteckung durch Krankheitserreger 2 entzündliche Erkrankung, z. B. Schwellung, Eiterherd ● ~ mit dem HI–Virus; ~ am Fuß [<spätlat. infectio; → Infekt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Krypt|o|nym  auch:  Kryp|to|nym  〈n. 11; Lit.〉 in einem Text versteckter od. durch Auslassung von Buchstaben verkürzter Autorenname ... mehr

Wein|rau|te  〈f. 19; Zool.〉 gelbblühendes Rautengewächs mit bitterlichem, würzigem Geschmack, das heute überwiegend als Zierpflanze verwendet wird

Zie|gen|lip|pe  〈f. 19; Bot.〉 wohlschmeckender Speisepilz mit weiten, gelben Mündungen der Röhren: Xerocomus subtomentosus; Sy Filziger Röhrling ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige