Wahrig Wissenschaftslexikon Infertilität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Infertilität

In|fer|ti|li|tät  〈f.; –; unz.; Med.〉 Unfähigkeit, ein lebensfähiges Kind auszutragen, Unfruchtbarkeit; Ggs Fertilität

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Wissenschaftslexikon

zu|rückrei|chen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 jmdm. etwas ~ zurück–, wiedergeben ● einem Passanten die Ausweispapiere ~ II 〈V. i.〉 sich zurückverfolgen lassen, sich bis in eine bestimmte Epoche erstrecken, entstanden sein ... mehr

Ehe|be|trug  〈m. 1; unz.; Rechtsw.〉 Verschweigen eines gesetzl. Ehehindernisses bei Eingehen der Ehe

Epi|kan|thus  〈m.; –; unz.; Med.〉 angeborene sichelförmige Hautfalte am Innenrand des Oberlids, die sich zum Unterlid spannt u. die Vereinigungsstelle von Ober– u. Unterlid am inneren Augenwinkel verdeckt; Sy Mongolenfalte ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige