Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Influenza

In|flu|en|za  〈f. 10; unz.; Med.〉 = echte Grippe (1) [<ital. influenza ”Beeinflussung, Einfluss“ (der Sterne, nach einem Aberglauben); zu lat. influere ”hineinfließen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flu|or|was|ser|stoff  〈m. 1; Chem.〉 farbloses, stechend riechendes Gas, als wässerige Lösung Flusssäure od. Fluorwasserstoffsäure genannt

Ace|ro|la  〈[–ts–] f. 10; Bot.〉 aus Mittelamerika stammende Kirschenart (Westindische Kirsche), die den höchsten Vitamin–C–Gehalt aller Früchte besitzt [span. <arab. az–zu’rur ... mehr

Kern|spin|del  〈f. 21; Biol.〉 spindelförmige Struktur, die für die Bewegung der Chromosomen während der Kernteilung sorgt; →a. Meiose ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige