Wahrig Wissenschaftslexikon Informatik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Informatik

In|for|ma|tik  〈f. 20; unz.〉 Wissenschaft von der Informationsverarbeitung, die sich bes. mit den Grundlagen u. der Verwendung elektron. Datenverarbeitungsanlagen befasst

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Wissenschaftslexikon

♦ So|pra|nist  〈m. 16; Mus.〉 Knabe, der (im Chor) Sopran singt; Sy Sopran ( ... mehr

Alz|hei|mer|krank|heit  auch:  Alz|hei|mer–Krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 unaufhaltsam voranschreitendes, meist zw. dem 50. u. 60. Lebensjahr auftretendes, starkes Nachlassen der geistigen Fähigkeiten bis zum gänzlichen Verfall der Persönlichkeit u. völliger Pflegebedürftigkeit durch Hirngewebsschwund ... mehr

Chro|mo|so|men|satz  〈[kro–] m. 1u; Genetik〉 Gesamtheit der Chromosomen eines Zellkerns

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige