Wahrig Wissenschaftslexikon Infusion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Infusion

In|fu|si|on  〈f. 20; Med.〉 das Einführen größerer Flüssigkeitsmengen in den Körper mit Hohlnadeln [<lat. infusio ”Aufguss“; zu infundere ”aufgießen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schul|freun|din  〈f. 22〉 Freundin, mit der man zusammen in die Schule geht bzw. gegangen ist

Haus|spin|ne  〈f. 19; Zool.〉 Trichterspinne (Agelenida), die in Ecken dreieckige Netze webt: Tegenaria domestica; Sy Winkelspinne ... mehr

Stär|ling  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer von altwelt. Staren ähnl. Familie der Singvögel in Amerika: Icteridae [→ Star1 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige