Wahrig Wissenschaftslexikon Inhärenz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Inhärenz

In|hä|renz  〈f. 20; unz.〉 1 das Innewohnen 2 〈Philos.〉 Verhältnis der Eigenschaften zu ihrem Träger [zu inhärent]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Crowd|fun|ding  〈[krdfndın] n. 15; unz.〉 Finanzierung eines Projektes, Produktes od. Unternehmens durch die Unterstützung einer großen Anzahl von Personen, die meist durch das Internet beworben wird [<engl. crowd ... mehr

Scha|lot|te  〈f. 19; Bot.〉 Lauchart mit kleinen, eiförmigen Brutzwiebeln, die zusammen mit den Röhrenblättern als Gemüse dienen: Allium ascalonicum [<frz. échalotte ... mehr

fo|to|me|cha|nisch  〈Adj.〉 mithilfe der Fotografie mechanisch; oV photomechanisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige