Wahrig Wissenschaftslexikon Inhibition - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Inhibition

In|hi|bi|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Biochem.; Med.; Psych.〉 Hemmung 2 〈veraltet〉 Verbot [<lat. inhibitio ”Hemmung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ae|ro|me|di|zin  〈[ae–] f. 20; unz.〉 Teilgebiet der Medizin, das sich mit den physischen Einwirkungen der Luftfahrt auf den Organismus befasst

Schul|haus  〈n. 12u〉 = Schulgebäude

Pha|sen|kon|trast|mi|kro|skop  auch:  Pha|sen|kont|rast|mik|ros|kop  〈n. 11; Phys.〉 optisches Gerät zur Beobachtung von Objekten, die im normalen Mikroskop nicht sichtbar werden, wobei Phasenunterschiede in Helligkeitsunterschiede umgewandelt werden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige