Wahrig Wissenschaftslexikon injektiv - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

injektiv

in|jek|tiv  〈Adj.; Math.〉 ~e Abbildung eineindeutige Funktion, Abbildung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Warum Katzen sich so effektiv putzen

Katzenzunge sorgt für Kühleffekt und Reinigung bis auf die Haut weiter

Wissenschaftslexikon

Sil|ber|fisch|chen  〈n. 14; Zool.〉 zur Ordnung Fischchen (Zygentoma) gehöriges, primitives Insekt mit glänzenden Hautschuppen, lebt bes. an feuchten Orten, in Kellern, hinter Tapeten usw., wo es sich von zucker– bzw. stärkehaltigen Stoffen ernährt: Lepisma saccharina; Sy Silberfisch ( ... mehr

Er|reg|bar|keit  〈f. 20; unz.〉 1 Neigung, sich schnell zu erregen 2 〈Med.〉 krankhafter Reizzustand als Ausdruck nervöser Erschöpfung ... mehr

erd|beer|far|ben  〈Adj.〉 rot wie Erdbeeren; oV erdbeerfarbig ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige