Wahrig Wissenschaftslexikon Injuriat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Injuriat

In|ju|ri|at  〈m. 16; Rechtsw.〉 Beleidigter [<lat. iniuriatus ”gewalttätig behandelt“, Part. Perf. zu iniuriare ”gewalttätig behandeln“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Ge|bär|mut|ter|spie|gel  〈m. 5; Med.〉 mit Spiegel versehenes Instrument zur Untersuchung der Gebärmutter

Hy|po|tha|la|mus  〈m.; –, –la|mi; Anat.〉 unter dem Thalamus liegender Teil des Zwischenhirns [<grch. hypo ... mehr

Lip|pen|spal|te  〈f. 19; Med.〉 ein– od. beidseitige, angeborene Spaltbildung der Oberlippe: Labium fissum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige