Wahrig Wissenschaftslexikon inkorporal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

inkorporal

in|kor|po|ral  〈Adj.; Med.〉 im Körper befindlich [<lat. in ”innerhalb“ + corpus, Gen. corporis ”Körper“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

grob|ge|hackt  auch:  grob ge|hackt  〈Adj.〉 in große Stücke gehackt ... mehr

Zinn  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: Sn (lat.: stannum)〉 1 silberweißes, glänzendes, weiches Metall, chem. Element, Ordnungszahl 50 2 Geschirr aus Zinn ... mehr

♦ Elek|tro|nen|or|gel  〈f. 21〉 orgelähnl. Musikinstrument, bei dem der Ton nicht durch Pfeifen, sondern durch Elektronenröhrchen erzeugt u. auf einen Lautsprecher übertragen wird

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige