Wahrig Wissenschaftslexikon Inkubation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Inkubation

In|ku|ba|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 Einnisten eines Krankheitserregers im Körper 2 〈Mikrobiol.〉 das Bebrüten von Mikroorganismen im Inkubator 3 〈Zool.〉 Brutzeit der Vögel 4 〈Antike〉 Schlaf an heiligen Stätten, um göttlichen Offenbarungen od. Heilung von Krankheiten zu erlangen [<lat. incubatio ”das Liegen auf den Eiern, das Brüten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pa|va|ne  〈[–va–] f. 19; Mus.〉 1 〈16./18. Jh.〉 feierl. Schreittanz in geradem Takt 2 〈bis 16. Jh.〉 Satz der Suite ... mehr

Fo|to|thek  〈f. 20〉 Sammlung von Fotografien (bes. zu wissenschaftl. od. Gewerbezwecken); oV Photothek ... mehr

Tool  〈[tul] n. 15; IT〉 Programm, mit dessen Hilfe das Programmieren bestimmter Abläufe erleichtert wird, Hilfsprogramm [engl., eigtl. ”Werkzeug“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige