Wahrig Wissenschaftslexikon Inkubation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Inkubation

In|ku|ba|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 Einnisten eines Krankheitserregers im Körper 2 〈Mikrobiol.〉 das Bebrüten von Mikroorganismen im Inkubator 3 〈Zool.〉 Brutzeit der Vögel 4 〈Antike〉 Schlaf an heiligen Stätten, um göttlichen Offenbarungen od. Heilung von Krankheiten zu erlangen [<lat. incubatio ”das Liegen auf den Eiern, das Brüten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sach|ver|halt  〈m. 1〉 1 Lage, Stand der Dinge, Tatbestand 2 〈Rechtsw.〉 die in einem Rechtsfall zu beurteilenden tatsächlichen Verhältnisse u. Vorgänge ... mehr

Se|xu|al|straf|tat  〈f. 20; Rechtsw.〉 Straftat gegen die sexuelle Selbstbestimmung anderer, z. B. sexueller Missbrauch von Kindern, Vergewaltigung

Mail|box  〈[ml–] f.; –, –es; [–bksız]; IT〉 Speicher, in dem sich die Benutzer eines Datennetzes gegenseitig Informationen in der Form von ”elektronischen Briefen“ hinterlegen können [engl., ”Briefkasten“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige