Wahrig Wissenschaftslexikon Inkubus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Inkubus

In|ku|bus  〈m.; –, –ku|ben〉 1 〈bei den Römern〉 Alpdruckdämon 2 〈im MA u. Frühe Neuzeit〉 Ggs Sukkubus  2.1 mit einer Frau buhlender Teufel  2.2 der beim Geschlechtsakt obenliegende Teufel  [<lat. incubus; zu incubare ”auf etwas liegen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|ak|ti|on  〈f. 20〉 1 auf etwas, bes. einen bestimmten Reiz od. eine Situation erfolgende Antwort bzw. Rückwirkung 2 〈Phys.; Chem.〉 Vorgang, der eine stoffl. Umwandlung zur Folge hat (chemische ~, Kern~) ... mehr

Iod  〈n.; –, unz.; Chem.; fachsprachl.〉 = Jod

Pro|vi|der  〈[–vd(r)] m. 3〉 Anbieter, bes. von Onlinediensten (Internet~) [engl., eigtl. ”Ernährer“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige