Wahrig Wissenschaftslexikon inner(e, -er, -es) - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

inner(e, -er, -es)

in|ner(e, –er, –es)  〈Adj.〉 1 innen befindlich, innen stattfindend 2 〈Med.〉 im Innern des Körpers (gelegen, stattfindend) 3 〈fig.〉 geistig, seelisch, im Wesen begründet ● ~e Abteilung, Station Abteilung eines Krankenhauses zur Behandlung innerer Krankheiten,〈kurz〉 Innere; die ~en Angelegenheiten eines Staates; ~e Atmung Stoffwechselvorgänge, bei denen Stoffe unter Verwendung von Sauerstoff, der mit dem roten Blutfarbstoff herangebracht wurde, durch Oxidation abgebaut werden; vor meinem ~en Auge stand … 〈fig.〉 im Geiste sah ich; ~e Blutung; ~e Energie Zustandsgröße der Thermodynamik, gesamte Energie eines Systems, die nur durch dessen inneren Zustand bestimmt ist; ~e Führung 〈Bundeswehr〉 alle Maßnahmen, die dazu dienen, Soldaten auszubilden u. zu führen sowie deren Vorgesetzte dazu zu befähigen; es fehlt ihm an ~em Halt; im ~sten Herzen ganz tief im H., heimlich; einen ~en Konflikt, Zwiespalt haben; ~e Krankheiten alle Erkrankungen, die den ganzen Organismus in Mitleidenschaft ziehen u. deren Behandlung im Allg. nicht chirurgisch ist; auf der ~en Linie operieren 〈Mil.〉 die kürzesten Verbindungen nutzen; ~e Medizin Erkennung u. Behandlung der inneren Krankheiten; für den ~en Menschen etwas tun 〈umg.; scherzh.〉 für das leibl. Wohl; Innere Mission 〈Abk.: I. M.〉 evang. Vereinstätigkeit zur Hilfe von Bedürftigen u. Festigung der Gemeinden; ~er Monolog 〈Lit.〉 moderne Technik der Erzählung u. des Romans, die Gedanken u. Gefühle so wiedergibt, wie sie die handelnden Personen im Augenblick erleben; die ~en Organe Eingeweide;〈Sammelbez. für〉 alle Organe, die nicht der Stützung u. Fortbewegung des Körpers dienen; ~e Reserven haben seel. widerstandsfähig sein; ~e Sekretion Absonderung von Stoffen durch Drüsen ins Innere des Körpers, direkt ins Blut; ~e Spannung 〈Phys.〉 = Eigenspannung; die ~e Stadt das Zentrum der Stadt; eine ~e Stimme warnte mich 〈fig.〉 mein Instinkt; seiner ~sten Überzeugung entsprechend [<mhd. innere, ahd. innaro ”innerlich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Alant  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Familie der Korbblütler: Inula [<ahd. alant, ... mehr

Ko|kon  〈[–k], [–kn] od. [–kon] m. 6; Zool.〉 aus dem erhärteten Sekret der Spinndrüsen von den Larven verschiedener Insekten bei der Verpuppung angefertigtes Gehäuse, bes. der Seidenraupe ● sich in einen ~ einspinnen 〈fig.〉 sich von der Außenwelt zurückziehen u. nur noch in der eigenen Gedankenwelt leben ... mehr

Klatsch|mohn  〈m. 1; unz.; Bot.〉 wildwachsendes Mohngewächs: Papaver rhoeas; Sy Klatschrose ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige