Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Inosin

Ino|sin  〈n. 11; Biochem.〉 im Fleisch u. in der Hefe enthaltene Nucleinsäure [→ Inosit]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Yt|ter|er|de  〈f. 19; unz.; Chem.〉 natürlich vorkommendes Gemisch aus Oxiden der Metalle der seltenen Erden, dient als Ausgangsstoff für die Isolierung der einzelnen Elemente [<Ytterbium ... mehr

klein|wüch|sig  〈[–ks–] Adj.; Med.〉 an Kleinwuchs leidend

Dy|na|mik  〈f. 20; unz.〉 1 Lehre von der Bewegung von Körpern unter dem Einfluss von Kräften; Ggs Statik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige