Wahrig Wissenschaftslexikon Inosit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Inosit

Ino|sit  〈m. 1; unz.; Biochem.〉 in manchen Pflanzen, in der Leber u. im Muskel vorkommende organische Verbindung [zu grch. is, Gen. inos ”Muskelfaser“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

gie|nen  〈V. t.; hat; Mar.〉 mit dem Gien heben, schleppen

na|tur|ge|ge|ben  〈Adj.〉 1 von Natur aus vorhanden 2 vom Menschen nicht beeinflussbar ... mehr

Psych|i|a|te|rin  auch:  Psy|chi|a|te|rin  〈f. 22〉 weibl. Psychiater ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige