Wahrig Wissenschaftslexikon Input - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Input

In|put  〈m.; – od. –s; unz.〉 Ggs Output 1 〈IT〉 die Daten, die in eine elektronische Datenverarbeitungsanlage hineingegeben werden, Eingabe 2 〈Wirtsch.〉 Rohstoffe od. Produkte, die ein Betrieb von außen zur Verarbeitung erhält [<engl. in ”hinein“ + put ”setzen, stellen, legen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|um|se|ge|lung  〈f. 20〉 Fahrt mit dem Segelschiff rund um die Erde

Raum|fah|rer  〈m. 3〉 Besatzungsmitglied eines Raumfahrzeugs; Sy Astronaut ... mehr

pro|gram|mie|ren  〈V. t.; hat; IT〉 1 ein elektron. Gerät (einen Computer, einen Videorekorder o. Ä.) ~ einem elektron. Gerät ein Programm eingeben, ein elektron. Gerät so einstellen, dass es ein bestimmtes Programm ausführt 2 etwas ~ als auszuführendes Programm eingeben, vorgeben, festlegen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige