Wahrig Wissenschaftslexikon insan - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

insan

in|san  〈Adj.; Med.〉 psychotisch [<lat. insanus ”wahnsinnig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Feld|gril|le  〈f. 19; Zool.〉 bis 2,5 cm lange, glänzend schwarze Grille der Wiesen Mitteleuropas, die in selbstgegrabenen Erdlöchern lebt: Liogryllus campestris

♦ In|te|gral|glei|chung  〈f. 20; Math.〉 Gleichung, bei der sich die variable Größe (Größen) innerhalb eines Integrals befindet ● lineare ~; eine ~ 1. Art

♦ Die Buchstabenfolge in|te|gr… kann in Fremdwörtern auch in|teg|r… getrennt werden.

mit|tel|al|ter|lich  〈Adj.〉 zum Mittelalter gehörig, aus ihm stammend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige