Wahrig Wissenschaftslexikon insektenfressend - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

insektenfressend

in|sek|ten|fres|send  auch:  In|sek|ten fres|send  〈Adj.〉 sich hauptsächlich, überwiegend von Insekten ernährend ● ~e Tiere; ~e Pflanze = fleischfressende Pflanze

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

drai|nie|ren  〈[dr–] V. t.; hat〉 oV dränieren 1 〈Med.〉 durch einen Drain ableiten ... mehr

Hys|te|rie  〈f. 19; unz.; Med.; Psych.〉 1 Zustand, in dem sich seelische Erregung durch körperliche Veränderungen od. Funktionsstörungen äußert 2 übertrieben leichte Erregbarkeit, Nervosität ... mehr

Mau|er|ge|cko  〈m. 6; Zool.〉 häufigster Gecko aller Mittelmeerländer, der seine klebrigen Eier in Spalten festheftet: Tarentola mauritanica

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige