Wahrig Wissenschaftslexikon Insomnie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Insomnie

In|som|nie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Schlaflosigkeit [<lat. insomnia ”Schlaflosigkeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Er|re|ger|ma|schi|ne  〈f. 19; El.〉 Generator, der bei größeren Gleichstromgeneratoren den Strom für die Erregung der Magnetpole liefert

♦ Ze|bri|ne  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Scheibenblumengewächse, mexikanische Pflanze mit gestreiften Blättern: Zebra–Tradescantia

♦ Die Buchstabenfolge ze|br… kann in Fremdwörtern auch zeb|r… getrennt werden.

Flug|be|glei|ter  〈m. 3; Flugw.; neue Bez. für〉 Steward

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige