Wahrig Wissenschaftslexikon Insomnie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Insomnie

In|som|nie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Schlaflosigkeit [<lat. insomnia ”Schlaflosigkeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schlupf  〈m. 1u〉 1 〈oberdt.〉 Loch, durch das man schlüpft, Durchschlupf 2 〈Tech.〉 2.1 kleiner u. in der Regel veränderlicher Unterschied zwischen zwei Drehgeschwindigkeiten, der nicht durch eine Übersetzung vorgeschrieben ist; ... mehr

Ver|kehrs|ver|bin|dung  〈f. 20〉 = Verkehrsweg

Äqua|tor  〈m. 23; Geogr.〉 größter Breitenkreis auf der Erd– od. Himmelskugel [zu lat. aequare ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige