Wahrig Wissenschaftslexikon installativ - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

installativ

♦ in|stal|la|tiv  〈Adj.; Kunst〉 in der Art einer Installation (3) ● ~ aufgestellte Gegenstände in einer Ausstellung

♦ Die Buchstabenfolge in|sta… kann in Fremdwörtern auch ins|ta… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –stabil, –stabilität .
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Te|ta|nie  〈f. 19〉 durch Muskelkrämpfe in Armen u. Beinen u. Überempfindlichkeit des Nervensystems gekennzeichnete Krankheit [latinisiert <grch. tetanos; ... mehr

Emis|si|on  〈f. 20〉 1 Ausgabe neuer Anleihen od. Wertpapiere 2 〈schweiz. a.〉 Rundfunksendung ... mehr

Vi|o|le  〈[vi–] f. 19; Bot.〉 = Viola (I)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige