Wahrig Wissenschaftslexikon Installer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Installer

♦ In|stal|ler  〈[–stl(r)] m. 3; IT〉 (meist auf CD–ROMs vorhandene) Software zur Programminstallation auf der Festplatte [zu engl. install ”installieren, einbauen“]

♦ Die Buchstabenfolge in|sta… kann in Fremdwörtern auch ins|ta… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –stabil, –stabilität .
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Feh|ler|mel|dung  〈f. 20; IT〉 Mitteilung des Programms über einen fehlerhaften Ablauf des Programms, eine falsche Eingabe des Nutzers od. eine Fehlfunktion des Geräts

Funk|ba|ke  〈f. 19〉 = Funkfeuer

♦ Sym|pto|ma|to|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den Krankheitssymptomen; Sy Semiologie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige