Wahrig Wissenschaftslexikon instantisieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

instantisieren

♦ in|stan|ti|sie|ren  〈V. t.; hat〉 Lebensmittel ~ durch physikalische od. chemische Behandlung pulverförmige Extrakte aus Lebensmitteln herstellen [→ Instant…]

♦ Die Buchstabenfolge in|sta… kann in Fremdwörtern auch ins|ta… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –stabil, –stabilität .
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flaum  〈m. 1; unz.〉 1 zarte, feine Federn der Vögel unter dem äußeren Gefieder 2 erster Bartwuchs ... mehr

Li|pa|se  〈f. 19; Biochem.〉 im Verdauungskanal des Menschen u. der Tiere sowie in Pflanzensamen vorkommendes, Fett in Fettsäuren u. Glycerin spaltendes Enzym [zu grch. lipos ... mehr

Gurt  〈m. 1〉 1 festes, breites Band aus Stoff od. Leder, breiter Riemen (Gitarren~, Sattel~) 2 Gürtel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige