Wahrig Wissenschaftslexikon Instanz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Instanz

♦ In|stanz  〈f. 20; Abk.: Inst.〉 1 zuständige Behörde 2 〈Rechtsw.〉 zuständige Stufe des gerichtl. Verfahrens ● eine Sache in erster, zweiter ~ entscheiden, verhandeln 〈Rechtsw.〉; er will sich an die höhere, letzte, nächste ~ wenden [<lat. instantia ”unmittelbares Bevorstehen“, dann in der Rechtsspr. ”Verfolgung einer Gerichtssache“, dann ”zuständige Stelle, vor der man sein Begehren zu Gehör bringt“]

♦ Die Buchstabenfolge in|sta… kann in Fremdwörtern auch ins|ta… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –stabil, –stabilität .
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Leh|re|rin  〈f. 22〉 weibl. Lehrer

be|sto|cken  〈V. refl.; hat; Bot.〉 Sy bestauden; sich ~ 1 holzig werden (von Pflanzen) ... mehr

Bio|sa|tel|lit  〈m. 16〉 mit Tieren besetzter Satellit zur Erforschung der Lebensbedingungen in der Schwerelosigkeit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige