Wahrig Wissenschaftslexikon Instrumentation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Instrumentation

♦ In|stru|men|ta|ti|on  〈f. 20; Mus.〉 1 sinnvolle Verteilung der Stimmen eines Kompositionsentwurfs auf die verschiedenen Orchesterinstrumente, Orchestrierung 2 Einrichtung eines Musikstücks für Orchester [→ Instrument]

♦ Die Buchstabenfolge in|stru… kann in Fremdwörtern auch ins|tru…, inst|ru… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Trau|er|mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie kleiner Mücken mit dunklen Flügeln: Lycoriidae

Ethin  〈n. 11; unz.; Chem.〉 = Azetylen; oV Äthin ... mehr

Gas|kraft|werk  〈n. 11〉 Kraftwerk, das Energie durch das Verbrennen von Gasen (meist Erdgas) erzeugt ● der Ausbau von Kohlekraftwerken drängt die klimafreundlichen ~e aus dem Wettbewerb

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige