Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Insuffizienz

In|suf|fi|zi|enz  〈f. 20; unz.〉 Ggs Suffizienz 1 Unzulänglichkeit, Unvermögen 2 〈Rechtsw.〉 Unfähigkeit, Gläubiger zu befriedigen 3 〈Med.〉 unzureichende Leistungsfähigkeit (eines Organs), z. B. Herz~ [<lat. insufficientia ”Unzulänglichkeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Künst|ler  〈m. 3〉 1 jmd., der Kunstwerke schafft 2 jmd., der ein Werk der Literatur od. Musik künstlerisch darstellt, Sänger, Musiker, Schauspieler usw. (Bühnen~, Film~) ... mehr

♦ In|fra|rot|sicht|ge|rät  〈n. 11〉 = Nachtsichtgerät

♦ Die Buchstabenfolge in|fra… kann in Fremdwörtern auch inf|ra… getrennt werden.

Be|schleu|ni|gung  〈f. 20〉 1 das Beschleunigen 2 das Schnellerwerden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige