Wahrig Wissenschaftslexikon Integralgleichung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Integralgleichung

♦ In|te|gral|glei|chung  〈f. 20; Math.〉 Gleichung, bei der sich die variable Größe (Größen) innerhalb eines Integrals befindet ● lineare ~; eine ~ 1. Art

♦ Die Buchstabenfolge in|te|gr… kann in Fremdwörtern auch in|teg|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Sym|pho|nie  〈f. 19; Mus.〉 = Sinfonie

Herz–Lun|gen–Ma|schi|ne  〈f. 19; Med.〉 Apparatur zur vorübergehenden ”Ausschaltung“ des Herzens aus dem Kreislauf bei bestimmten großen Herzoperationen, zur Aufrechterhaltung des Blutumlaufs, der Atmung u. des Stoffwechsels u. für den Blutgasaustausch

So|zio|me|trie  auch:  So|zio|met|rie  〈f. 19; unz.〉 Untersuchung der sozialen Beziehungen innerhalb einer Gruppe hinsichtlich Art u. Häufigkeit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige