Wahrig Wissenschaftslexikon intelligent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

intelligent

in|tel|li|gent  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 schnell auffassend, klug, geistig begabt ● ~e Kinder, Schüler; ~e Fragen stellen; nach ~en Lösungen suchen; ~e Maschinen 〈Tech.〉 [<lat. intelligens ”einsichtsvoll, verständig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Drei|kon|chen|an|la|ge  〈f. 19; Arch.〉 Bauweise der Basilika, bei der die beiden Querarme in Apsiden (Konchen) enden

Zah|nung  〈f. 20〉 1 das Zähnen 2 das Gezahnt–, Gezähntsein ... mehr

Tech|no|lo|gie|kon|zern  〈m. 1〉 Konzern, der neue Technologien entwickelt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige