Wahrig Wissenschaftslexikon intelligent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

intelligent

in|tel|li|gent  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 schnell auffassend, klug, geistig begabt ● ~e Kinder, Schüler; ~e Fragen stellen; nach ~en Lösungen suchen; ~e Maschinen 〈Tech.〉 [<lat. intelligens ”einsichtsvoll, verständig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tu|lar|ä|mie  auch:  Tu|la|rä|mie  〈f. 19; unz.; Vet.〉 ähnlich der Pest verlaufende, durch das Bakterium Pasteurella tularensis hervorgerufene Krankheit der Nagetiere; ... mehr

Gnu  〈n. 15; Zool.〉 Mitglied einer afrikanischen Gattung der Kuhantilopen: Connochaetes [<hottentott. gnu ... mehr

Spitz|horn|schne|cke  〈f. 19; Zool.〉 Schlammschnecke mit großem, spitzem Gehäuse: Lymnaea stagnalis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige