Wahrig Wissenschaftslexikon Interferometrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Interferometrie

In|ter|fe|ro|me|trie  auch:  In|ter|fe|ro|met|rie  〈f.; –; unz.; Phys.〉 Gesamtheit der Messverfahren, die auf der Interferenz des Lichtes beruhen [→ Interferometer]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gis–Dur  〈n.; –; unz.; Mus.; Abk.: Gis〉 auf dem Grundton Gis beruhende Dur–Tonart

Ju|li|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 blauer od. brauner Laubkäfer: Anomala dubia

ru|ba|to  〈Mus.〉 frei im Tempo, nicht streng an den Takt gebunden [ital., ”hingerissen, fortgerissen“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige