Wahrig Wissenschaftslexikon interlinear - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

interlinear

in|ter|li|ne|ar  〈Adj.; Sprachw.; Lit.〉 zw. den Zeilen eines fremdsprachigen (meist lat.) Urtextes stehend, zwischenzeilig [<lat. inter ”zwischen“ + linea ”Zeile, Linie“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bauch|höh|len|schwan|ger|schaft  〈f. 20; Med.〉 Schwangerschaft, bei der sich die befruchtete Eizelle nicht in der Gebärmutter, sondern im Eileiter entwickelt u. oft in die Bauchhöhle durchbricht; Sy Extrauteringravidität ... mehr

le|gen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 jmdn. od. etwas ~ 1 in liegende Stellung, zum Liegen bringen 2 an einen Platz tun ... mehr

Men|schen|scheu  〈f.; –; unz.〉 Bedürfnis, Menschen zu meiden; Sy Anthropophobie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige