Wahrig Wissenschaftslexikon intermenstruell - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

intermenstruell

in|ter|mens|tru|ell  auch:  in|ter|menst|ru|ell  〈Adj.; Med.〉 in der Zeit zw. zwei Regelblutungen liegend; oV intermenstrual [<lat. inter ”zwischen“ + menstrual]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Strand|nel|ke  〈f. 19; Bot.〉 zur Familie der Strandnelkengewächse (Plumbaginaceae) gehörende Staude salziger Sumpfwiesen, deren Blüten auch getrocknet ihre Farbe behalten: Limonium vulgare; Sy Limone ( ... mehr

Farn|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Pflanzenabteilung mit Generationswechsel: Pteridophyta

Warp  〈m. 1〉 1 Kettfaden 2 〈Mar.〉 leichte Trosse ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige