Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Intermenstruum

In|ter|mens|tru|um  auch:  In|ter|menst|ru|um  〈n.; –s, –trua; Med.〉 Zeitraum zw. zwei Menstruationen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ele|va|ti|on  〈[–va–] f. 20〉 1 Erhöhung, das Auf–, Emporheben 2 〈kath. Kirche〉 das Emporheben der Hostie u. des Kelches in der Messe nach der Wandlung ... mehr

nul|len  〈V.; hat〉 I 〈V. t.; El.〉 mit einem Nullleiter verbinden II 〈V. refl.〉 sich ~ 〈umg.; scherzh.〉 eine Null aufweisen ... mehr

sol|mi|sie|ren  〈V. i.; hat; Mus.〉 nach dem Verfahren der Solmisation singen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige