Wahrig Wissenschaftslexikon internettauglich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

internettauglich

in|ter|net|taug|lich  〈Adj.; IT〉 geeignet, eine Verbindung zum Internet herzustellen; Sy internetfähig ● viele Handys sind jetzt ~; auch ältere Rechner sind häufig ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ha|se  〈m. 17〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Nagetiere mit bräunlichem Fell, großen Ohren, kurzem Schwanz u. gespaltenen Lippen: Leporidae (Feld~), 2 〈fig.〉 Sinnbild der Ängstlichkeit (Angst~), auch der Schnellfüßigkeit ... mehr

Va|lenz  〈[va–] f. 20〉 1 〈Chem.〉 = Wertigkeit (2) 2 〈Immunchem.〉 Zahl der Haftstellen eines Antigens für Antikörper ... mehr

Ko|da  〈f. 10; Mus.〉 Schlussteil (eines Musikstücks); oV Coda ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige