Wahrig Wissenschaftslexikon Internodium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Internodium

In|ter|no|di|um  〈n.; –s, –di|en; Bot.〉 verdicktes Zwischenglied eines Sprosses [lat., ”Raum zwischen zwei Gelenken od. Knoten“ <lat. inter ”zwischen“ + nodus ”Knoten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

La|ku|ne  〈f. 19〉 1 〈Sprachw.〉 Lücke (in einem Text) 2 〈Biol.〉 Spalte, Hohlraum (in Geweben) ... mehr

So|li|tär  〈m. 1〉 1 sehr großer, einzeln gefasster Diamant 2 〈Arch.〉 großes, einzeln stehendes Gebäude ... mehr

Funk…  → Rundfunk…

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige