Wahrig Wissenschaftslexikon Intersex - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Intersex

In|ter|sex  〈n. 11; Zool.〉 geschlechtl. Zwischenform, (nicht fortpflanzungsfähiges) Lebewesen mit männl. u. weibl. Merkmalen [<lat. inter ”zwischen“ + sexus ”Geschlecht“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ra|dio|fre|quenz|strah|lung  〈f. 20〉 = Radiowellen

Kon|kre|ti|on  〈f. 20; unz.〉 1 Vergegenständlichung 2 〈Med.〉 = Konkrement ... mehr

Gast|baum|art  〈f. 20; Biol.〉 nichtheimische Baumart (die außerhalb Mitteleuropas wächst u. nicht zu den in den heimischen Wäldern vorkommenden Baumarten gehört)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige