Wahrig Wissenschaftslexikon Intersex - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Intersex

In|ter|sex  〈n. 11; Zool.〉 geschlechtl. Zwischenform, (nicht fortpflanzungsfähiges) Lebewesen mit männl. u. weibl. Merkmalen [<lat. inter ”zwischen“ + sexus ”Geschlecht“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Mu|si|kan|ten|kno|chen  〈m. 4; umg.; Anat.〉 sehr schmerzempfindliches unteres Ende des Gelenks am Oberarmknochen; Sy 〈volkstüml.〉 Mäuschen ( ... mehr

leicht|ver|dau|lich  auch:  leicht ver|dau|lich  〈Adj.〉 so beschaffen, dass es leicht verdaut werden kann ... mehr

Erd|schluss  〈m. 1u〉 unerwünschte leitende Verbindung eines spannungführenden Teiles eines elektr. Gerätes mit der Erde

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige