Wahrig Wissenschaftslexikon interstellar - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

interstellar

in|ter|stel|lar  〈Adj.; Astron.〉 zw. den Fixsternen befindlich ● ~e Materie staub– u. gasförmige Materie zwischen den Fixsternen [<lat. inter ”zwischen“ + stella ”Stern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ei|gen|blut|be|hand|lung  〈f. 20; Med.〉 Behandlung eines Kranken mit seinem eigenen Blut, das ihm entnommen u. mit einem Medikament versehen wieder eingespritzt wird

Tief|tem|pe|ra|tur|phy|sik  〈f.; –; unz.〉 Gebiet der Physik, das sich mit der Erzeugung tiefster Temperaturen u. den dabei auftretenden Erscheinungen befasst

An|dan|ti|no  〈n.; –s, –s od. –ti|ni; Mus.〉 Musikstück od. Teil davon in etwas beschleunigtem Tempo

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige