Wahrig Wissenschaftslexikon Interventionsklage - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Interventionsklage

In|ter|ven|ti|ons|kla|ge  〈[–vn–] f. 19; Rechtsw.〉 Klage eines Dritten, dessen Sachen gepfändet wurden, gegen den Gläubiger in der Zwangsvollstreckung, um die Unzulässigkeit der Vollstreckung geltend zu machen; Sy Widerspruchsklage

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Schwarz|kehl|chen  〈n. 14; Zool.〉 kleiner einheim. Singvogel mit schwarzer Kehle u. schwarzem Kopf: Saxicola torquata

An|o|ma|lie  〈f. 19〉 1 Regelwidrigkeit, Abweichung von der Regel 2 〈Geophys.〉 Gebiet der Erde, in dem eine physikalische Größe von dem zu erwartenden Wert abweicht; ... mehr

Des|in|fek|ti|on  〈f. 20〉 Entseuchung, Vernichtung von Krankheitserregern mit chemischen Mitteln [<lat.–frz. des– ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige