Wahrig Wissenschaftslexikon Intima - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Intima

In|ti|ma  〈f.; –, In|ti|mae [–m:]〉 I 〈unz.; Anat.〉 innerste Schicht der Blutgefäßwand II 〈zählb.; Pl. selten〉 innige Freundin, Vertraute [lat., ”die Innerste“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Gate  〈[gt] n. 15〉 1 Ankunfts–, Abflugstor eines Flugzeugs auf dem Flughafen 2 〈Tech.〉 Elektrode zur Steuerung des Elektronenstroms in speziellen Halbleiterbauelementen ... mehr

Li|te|ra|tur|kri|tik  〈f. 20〉 kritische Betrachtung od. Besprechung von literarischen Werken ● Vertreter einer polemischen ~

schön  I 〈Adj.〉 1 hübsch, bewundernswert, angenehm, wohlgefällig 2 〈umg.〉 beträchtlich ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige