Wahrig Wissenschaftslexikon intrakardial - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

intrakardial

♦ in|tra|kar|di|al  〈Adj.; Med.〉 innerhalb des Herzens (gelegen), ins Herz hinein ● eine ~e Injektion setzen [<lat. intra ”innerhalb“ + grch. kardia ”Herz“]

♦ Die Buchstabenfolge in|tr… kann in Fremdwörtern auch int|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B –transigent, –transitiv .
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Tri|go|no|me|trie  auch:  Tri|go|no|met|rie  〈f. 19; unz.〉 Dreiecksberechnung, –messung ... mehr

Was|ser|schier|ling  〈m. 1; unz.; Bot.〉 in Gräben u. Sümpfen wachsendes, giftiges Doldengewächs: Cicuta

Te|le|box  〈f. 20〉 eine Art ”elektronisches Postfach“, das zur Speicherung von ein– u. ausgehenden Daten benutzt werden kann, wobei die Daten nicht schriftlich, sondern in einer auf Magnetband gespeicherten Form vorliegen [<grch. tele ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige