Wahrig Wissenschaftslexikon intrinsisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

intrinsisch

in|trin|sisch  〈Adj.; bes. Psych.〉 aus dem Innern, von innen kommend, bewirkt; Ggs extrinsisch ● ~e Motivation [zu engl. intrinsic <lat. intrinsecus ”inwendig, innerlich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fol|li|ku|lar  〈Adj.; Med.〉 = follikulär

Pan|der|mit  〈m. 1; Min.〉 (in der Türkei in großem Maßstab abgebautes) Boratmineral

Flö|ten|re|gis|ter  〈n. 13; Mus.〉 Labialstimme der Orgel; Sy Flötenzug ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige