Wahrig Wissenschaftslexikon Introjektion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Introjektion

♦ In|tro|jek|ti|on  〈f. 20; Psych.〉 Übernahme von Verhaltensweisen, Anschauungen [<lat. intro + iacere ”werfen“]

♦ Die Buchstabenfolge in|tr… kann in Fremdwörtern auch int|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B –transigent, –transitiv .
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

Brow|ser  〈[br–] m. 3; IT〉 Programm, das einen Zugriff auf das World Wide Web im Internet ermöglicht [zu engl. browse ... mehr

Fern|satz  〈m. 1u; unz.〉 Herstellung des Satzes auf Setzmaschinen, die von einer örtlich getrenntliegenden Abteilung gesteuert werden; Sy Telesatz ... mehr

Mehl|schwal|be  〈f. 19; Zool.〉 Schwalbe mit weißem Gefieder auf der Unterseite: Delichon urbica

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige