Wahrig Wissenschaftslexikon Introjektion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Introjektion

♦ In|tro|jek|ti|on  〈f. 20; Psych.〉 Übernahme von Verhaltensweisen, Anschauungen [<lat. intro + iacere ”werfen“]

♦ Die Buchstabenfolge in|tr… kann in Fremdwörtern auch int|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B –transigent, –transitiv .
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|be  〈f. 19; Biol.〉 = Mikroorganismus [<frz. microbe ... mehr

Oli|go|pep|tid  〈n. 11; Biochem.〉 Verbindung, die zwei bis zehn Aminosäureeinheiten enthält [<grch. oligos ... mehr

Son|nen|zir|kel  〈m. 5; Astron.〉 Zeitraum von 28 Jahren, nach dem der Neujahrstag eines Schaltjahres wieder auf den gleichen Wochentag fällt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige