Wahrig Wissenschaftslexikon Intrusionsschutz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Intrusionsschutz

♦ In|tru|si|ons|schutz  〈m.; –es; unz.〉 Technik, mit der das unerwünschte Eindringen von Personen od. anderen Lebewesen in einen bestimmten Bereich verhindert wird

♦ Die Buchstabenfolge in|tr… kann in Fremdwörtern auch int|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B –transigent, –transitiv .
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|trik  〈f. 20; unz.; Kurzwort für〉 Elektrotechnik [→ elektrisch ... mehr

Par|ti|tiv|zahl  〈f. 20; Math.〉 Teilungszahl, Bruchzahl, z. B. zwei Drittel, ein Viertel

dis|so|zi|ie|ren  〈V.; Chem.〉 I 〈V. t.; hat〉 1 trennen, auflösen 2 chemisch aufspalten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige