Wahrig Wissenschaftslexikon Intubation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Intubation

In|tu|ba|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Einführung eines Gummi–, Plastik– od. Metallrohrs in die Luftröhre [<lat. in ”in, hinein“ + tuba ”Trompete“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mal|ta|se  〈f. 19; unz.; Biochem.〉 im Verdauungskanal des Menschen u. der Tiere u. in der Hefe vorkommendes Ferment, spaltet Maltose unter Aufnahme von Wasser in zwei Moleküle Glukose [zu engl., frz. malt ... mehr

♦ Elek|tro|nen|hül|le  〈f. 19〉 die Gesamtheit der Elektronen, die einen Atomkern umschließen; Sy Atomhülle ... mehr

Li|te|ra  〈f.; –, –s od. –rae [–r:]; Abk.: Lit. od. schweiz.: lit.〉 Buchstabe ● § 12, Abs. 3, Lit. 6 [<lat. littera ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige