Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Inversion

In|ver|si|on  〈[–vr–] f. 20〉 1 〈allg.〉 Umkehrung 2 〈Gramm.〉 Umkehrung der normalen Wortfolge, z. B. grün ist die Heide 3 〈Mus.〉 Umkehrung, Gegenbewegung einer Tonfolge 4 〈Med.〉 Umstülpung (der Gebärmutter, der Eingeweide) 5 Umkehrung des Geschlechtstriebes 6 〈Genetik〉 innerhalb desselben Chromosoms nach doppeltem Bruch erfolgende Umkehr eines Chromosomenstückes 7 〈Geol.〉 = Reliefumkehr 8 〈Chem.〉 8.1 die Änderung der räumlichen Anordnung der Bindungspartner an einem Kohlenstoffatom  8.2 die Änderung des optischen Drehsinns bei der hydrolytischen Spaltung von Sacharose (Rohrzucker)  9 〈Meteor.〉 atmosphär. Sperrschicht, in der die Temperatur nach oben hin nicht mehr abnimmt (~swetterlage) [<lat. inversio ”Umkehrung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kie|men|at|mer  〈m. 3; Zool.〉 Tier, das durch Kiemen atmet

E–Mail  〈[iml] f. 10 od. n. 15; kurz für〉 Electronic Mail, digitalisierte schriftliche Nachricht an einen anderen Teilnehmer innerhalb eines Computernetzwerks ● ein(e) ~ empfangen, lesen, beantworten, schicken; per ~ kommunizieren; seine ~s regelmäßig durchsehen; auf ein(e) ~ antworten [engl., ”elektronische Post, elektronischer Brief“]

te|le|fo|nie|ren  〈V. i.; hat〉 durch das Telefon (mit jmdm.) sprechen; Sy fernsprechen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige