Wahrig Wissenschaftslexikon Inzision - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Inzision

In|zi|si|on  〈f. 20; Med.〉 Einschnitt, das Einschneiden in ein Gewebe (z. B. bei Eröffnung eines Abszesses) [lat. incisio]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fo|to|elek|tron  auch:  Fo|to|elekt|ron  〈n. 27〉 durch Lichtwirkung aus einem Stoff freigesetztes Elektron; ... mehr

Schlaf|mohn  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Mohnart des östl. Mittelmeerraums, die das Opium liefert: Papaver somniferum

hochach|ten  auch:  hoch ach|ten  〈V. t.; hat〉 jmdn. ~ jmdm. große Achtung entgegenbringen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige